0531 / 2860 299 info@tauchcollege.de

Advanced Open Water Diver

hier findest Du alle wichtigen Informationen zum AOWD Kurs...
Im Anschluss an den Open Water Diver Kurs kannst Du bei uns den Advanced Open Water Diver Tauchschein machen. Im AOWD werden Deine Tauchfertigkeiten in 4 Spezialkursen verbessert. Die dabei gelernten Fertigkeiten machen das Tauchen noch sicherer und interessanter.

Voraussetzungen

– Nachweis des OWD oder CMAS Kurses
– Mindestalter 15 Jahre
– Nachweis des Gesundheitszustands

Theoretische und praktische Ausbildung

Für den AOWD-Kurs sind 4 Spezialbrevets durchzuführen.
Dabei konzentriert sich der AOWD Kurs vornehmlich auf Tauchfertigkeiten. Die dabei gelernten Fertigkeiten machen das Tauchen noch sicherer und interessanter und bringen Dich einen Schritt näher zum i.a.c. Master Diver.

Welche Spezialbrevets werden durchgeführt?

Spezialberevet „Gruppenführung und HLW Level1“
Hier bekommst Du Kenntnisse vermittelt, die zum selbstständigen Führen einer Gruppe nötig sind. Du lernst, Gruppen zu organisieren, wer das Sagen hat, wer mit wem tauchen darf und zu prüfen, ob eine Tauchausrüstung für einen geplanten Tauchgang tauglich ist oder nicht. Zusätzlich wirst Du mit den wichtigsten Elementen der HLW vertraut gemacht. Optional können wir auch einen kompletten Erste-Hilfe Kurs durchführen.

Spezialbrevet „Navigation“
Wie orientiert man sich unter Wasser? Was ist, wenn keine natürlichen Orientierungshilfen vorhanden sind? Wie funktioniert ein Kompass? In unserem Kurs werden Dir die Grundlagen der natürlichen Orientierung und der technischen Orientierung vermittelt.

Spezialbrevet „Tieftauchen“
Wir tauchen ab auf über 30 Meter Tiefe und testen mit einfachen Aufgaben, wie sich Dein Körper in solcher Tiefe verhält. Lasst Euch überraschen, es könnte anders ausgehen als Ihr glaubt.

Spezialbrevet „Tarieren“
Hier lernst Du das perfekte tarieren. Vom tarieren hängt die richtige und stabile Wasserlage, der Luftverbrauch und die Sicherheit beim Tauchen ab.

Die Angaben verstehen sich als grundlegend. Je nach Persönlichkeit und/oder Gruppenzugehörigkeit werden die einzelnen Bereiche erweitert, um jederzeit ein sicheres Tauchen zu gewährleisten. Wir richten uns ausnahmslos nach dem Taucher, der die Lerninhalte noch nicht hundertprozentig verinnerlicht hat.

Kostenbeitrag

Die Kosten für den AOWD setzen sich aus den Kosten der einzelnen Spezialkurse zusammen.
Einfach mal nachfragen, wir bieten oft auch individuelle Paketpreise an.